So kommen Sie zur A17

Mit Bahn und Postauto

Mit den Appenzeller Bahnen ab Gossau nach Appenzell oder ab St. Gallen und Altstätten via Gais ins Dorf Appenzell. Die Züge verkehren fahrplanmässig. Den Bahnhof Appenzell verlassen sie abwärts Richtung Dorf Zentrum über den Landsgemeindeplatz weiter Richtung Kollegium St. Antonius. Gleich nach den Geschäften Goldener und Neff Motos gehen Sie die Sandgrube hinunter und bleiben darauf immer gerade aus. Der Wanderweg führt Sie Richtung Gonten. Beim Appenzeller Käse überqueren Sie die Umfahrungsstrasse und schon sind Sie an der Gewerbemesse. Für diese Strecke benötigen Sie etwa 20 Gehminuten. Gleich am Bahnhof steht für Sie der Publicar oder ein Postauto bereit, die Sie benutzen können. Die Postautokurse von Teufen wie auch vom Bahnhof Appenzell halten an der Haltestelle Mettlen, von wo aus Sie das Messegelände in fünf Minuten erreichen.

Mit dem Auto

Appenzell erreichen Sie ab der Autobahnausfahrt in Gossau oder Winkeln via Herisau – Hundwil. Ab St. Gallen fahren Sie via Teufen und Gais nach Appenzell. Von Teufen gelangen Sie auch via Haslen in den Innerrhoder Hauptort. Die Messe befindet sich an der Umfahrungsstrasse in Appenzell gleich vis a vis Appenzeller Käse Züger.

Parkplätze

Appenzell bietet eine Vielzahl an Parkplätzen. Die Parkplätze für die Gewerbemesse sind in der Nähe und gut ausgeschildert.